Monat: November 2016

Hab gerade ein neues Spielzeug installiert

🙂 😉

 

Da bald Weihnachten ist…. hier ein paar passende 😉

und nun bin ich müde und muss dringend ins Bett 🙂

 

😀

 

Nachdem ich nun Pagespeed laufen lassen hab, weiß ich, dass ich Monalisa, obwohl ich sie voll cool finde, wieder entferne. Das gleiche gilt für native Smileys… Also nicht wundern, wenn gleich wieder ein paar Smileys fehlen….

 

 

Jetpack ist in diesem Zuge auch gleich verschwunden….

Pressereise von Sonja Gurris im Land der 1000 Seen

Interessanter Bericht auf N-TV

 

Kraniche im Land der 1000 Seen

Tablet & Co.

Ab Dezember ist es ein Ferienhaus mit Tablet 😉

Entspannen und Entschleunigen und dennoch in Kontakt bleiben, evtl. sogar noch arbeiten müssen im Urlaub…

Telefonisch sind hier nur D1 und D2 Netz erfolgreich, es sei denn man nutzt die WLAN-Verbindung im Ferienhaus zum Telefonieren, was immer mehr Anbieter inzwischen ermöglichen. Im WLAN ist natürlich alles möglich, Emails senden und empfangen, surfen etc. und mit VDSL 50 gibt es einen Download von 50 mbit und einen Upload von 10 mbit und die Werte sind sehr stabil.

Drucker und Scanner haben wir schon eine Weile im Ferienhaus, im Dezember heißt es dann Ferienhaus mit Tablet 😉 Kindermodus ist natürlich auch möglich 😉 Das Tablet ist heute bei mir Zuhause angekommen und ich hab es schon mal eingerichtet und getestet 🙂 Ein kleines Büro im Ferienhaus mit Tablet, Drucker und Scanner – im Grunde alles, was ich kurz mal zwischendurch benötige, wenn ich dort bin.

Wenn mir etwas einfällt, dann setze ich es gerne gleich in die Tat um – und wenn dann nicht das da ist, was ich brauche…. In der Regel begleitet mich mein MBP immer auf Reisen, erst in letzter Zeit arbeite ich wieder viel am iMac, weil Bildschirm größer und in meinem Alter die Arme zu kurz geworden sind 😉

Puls Tablet mit Android

Als Tablet gibt es das Puls.  Das Tablet ist für ca. 50 € günstig im Tarif M, den wir ja im Ferienhaus haben (bis zu 50 mbit). Es macht einen guten Eindruck, auch wenn ich iPad und iPhone gewohnt bin. So bekomme ich mehr Erfahrung mit Android… Übrigens kann man den Startbildschirm sehr wohl ändern und auch die vorinstallierten Apps entfernen 😉

Fazit: Das Ferienhaus ist bürotechnisch ab Dezember gut ausgestattet. Was es sonst noch so Neues gibt, wird noch nicht verraten 😉