Seite 4 von 11

Ferienhaus Bewertung – aktuell neu auf Ferienhausmiete.de

4.8 5 5 5 4

Reisezeitraum: Oktober 2016


In diesem Haus fehlt es an nichts. Man hat sofort das Gefühl, hier könnte man länger bleiben. Perfekt ausgestattete Küche, alle möglichen Verbrauchsmaterialien vorhanden, tolle Zimmer, inklusive Wasserbett, schöne Terrasse, gepflegter Garten und als Highlight – die Sauna. Zum Glück hatten wir inmitten des umgebenden Kiefernwaldes nur schlechtes Wetter, da hat sich dieses Haus auch wirklich gelohnt. Unserer Familie (38,37,2 Jahre und 12 Wochen hat es super gefallen und wir kommen sicher wieder.

Empfohlen für: Familien mit Kindern

🙂 🙂 🙂

Buchungen 2017

Die ersten Buchungen und Voranfragen/Reservierungen 2017 trudeln ein 🙂

belegungsplan2017

2016 sieht es bislang so aus:

belegungsplan2016

Am Ende bleiben nur wenige freie Zeiten, meistens außerhalb der Saison, obwohl es dann besonders schön dort ist 😉 Der Oktober in diesem Jahr ist allerdings nicht so sonnig wie in den letzten Jahren – vielleicht gut für die Pilze 😉 Davon gab es in diesem Jahr, aufgrund der langen Trockenzeit, nicht so viele. Für meine Rasennachsaat, Dünger und die neuen Pflanzen ist diese Witterung allerdings ideal.

Blick in den Garten aktuell:

gartenkamera21102016

 

Das richtige Wetter, um Sauna und Kaminofen zu genießen 😉

Heute ist Bettenwechsel, die Firma Wirbelwind reinigt bereits das Haus für die nächste Anreise 🙂

Nun ist der Blog umgezogen

Beiträge aus dem alten Blog konnten alle importiert werden, ein paar Fotos haben es nicht geschafft. Die Liste hab ich gespeichert, wenn ich irgendwann einmal Zeit finde, dann kann ich sie nachträglich noch hinzufügen.

Allerdings sind dann in der Zwischenzeit wahrscheinlich schon so viele neue Fotos hinzu gekommen, dass ich eh nicht mehr daran denke und mit der Zeit ist ja auch immer so ein Ding 😉

Nun muss nur noch die neue Webseite in Angriff genommen werden – na ja, begonnen wurde bereits damit… Doch derzeit gibt es so viele Baustellen und meine Hand und die OP haben mich um ein halbes Jahr zurückgeworfen.

Ich bin froh, dass zumindest das Tippen heute schon wieder ganz gut klappt. Zumindest Zuhause auf meiner Apple-Tastatur. Bei der Arbeit, mit den Windows-Tastaturen, sieht es noch nicht so gut aus, komplett anderer Anschlag, so dass hier und da mal ein Buchstabe unter geht 😉

 

Müritz Nationalpark

Fischadler, Rohrdommel & Co.

Über 2000 Seen im Seenland und der Müritz-Nationalpark ist ein Teil davon.

Interessanter Bericht auf N-TV

20 Jahre Müritz-Nationalpark

Herbsturlaub an der Seenplatte

Ein toller Bericht auf n-tv, entstanden im Rahmen einer Pressereise

NT-V Herbsturlaub auf der Seenplatte

„Unterwegs im Aussteigerparadies“

 

Rückblick 2016 und Ausblick 2017

Was soll ich sagen – ich bin einfach nur begeistert, wie gut die Vermietung gelaufen ist in 2016 und freue mich über so viele tolle Gäste.

In den letzten Jahren habe sich meine Gäste super um die Pflanzen gekümmert, gewässert und es gab sogar Gäste, die kleinere Reparaturen ausgeführt haben :), die dann hielten bis ich wieder vor Ort war, um z. B. den Korb der Dusche zu erneuern.

Sylvester 2014/2015 gab es die erste Reparatur am Geschirrspüler – eine Glasscherbe hatte sich  „verirrt“. Danke an den Mann, der dort eigentlich seinem 50. entkommen wollte und dafür mit dem Kopp im Geschirrspüler hing 😉 2016 war es dann an mir, den Spüler noch einmal erfolgreich zu reparieren, dieses Mal war es der Arm, der das Wasser in den Oberkorb befördert, der sich unter Druck immer wieder aus der Halterung löste und dadurch das Geschirr nicht mehr sauber wurde.

Dezember 2015 habe ich neue Nachttischlampen ins Ferienhaus gebracht. Leider haben sich bereits 2 Stück verabschiedet – und da ich nicht genauer gefragt hab, stellte ich nun fest, dass dieses auch noch zwei unterschiedliche waren…. Also das nächste Mal nochmals zwei Lampen mitnehmen, damit wir auch Ersatz haben.

Insgesamt stand der Herbst 2016 unter dem Motto „es werde Licht“ – eine neue Lampe am Eingang mit Bewegungsmelder, einige LED-Solarlampen für den Außenbereich und natürlich schon mal zwei neue Nachttischlampen.

Die Fensterbänke vorne am Haus und die Fensterleibung beim Bad habe ich im Herbst auch erfolgreich in Angriff genommen.

Einzug hielten ebenfalls zwei Kameras, die allerdings nur „scharf“ geschaltet sind, wenn keine Gäste im Haus sind.

2016 ist noch nicht vorbei – im Dezember gibt es noch mal ein paar Neuerungen im Haus. Fridolin kommt auf jeden Fall. Ein 3. Rollo ist auch überfällig und ein fest montierter Treppenschutz ist ebenfalls in Planung.

Was passiert 2017? Ich tendiere zu Helene, bin mir da aber nicht sicher. Ebenso muss die Waschmaschine dringend ersetzt werden, evtl. schon im Dezember 2016. Die Trommel ist zu klein, ich brauche ewig zum Waschen und muss zudem noch immer die Bettdecken und Kissen mitnehmen, damit ich diese Zuhause waschen kann und in den Trockner schmeiße. Deshalb haben wir Reservedecken und Kissen im Haus, damit immer genügend dort vor Ort sind, während ich die anderen in Arbeit habe.

Insofern tendiere ich zu einem Waschtrockner – und hab da auch schon einen im Auge.

Smart-TV wird mit Sicherheit in Zukunft Thema – die Installation ist schon so weit vorbereitet, ich muss mich nur noch kümmern. Leider hat ein Depp die Anschlüsse alle reichlich dämlich legen lassen und ich muss nun improvisieren, um das alles in die richtigen Bahnen zu bekommen.

2017 werden noch mehr Pflanzen im Garten Einzug halten, ich plane meinen Aufenthalt im zeitigen Frühjahr, um das umsetzen zu können. Der Zaun wird teilweise Pflanzen weichen müssen und an anderen Stellen wird der Zaun als Rankhilfe dienen.

29 Buchungen mit insgesamt 198 Übernachtungstagen – es gab einen Storno, den wir aber schnell wieder belegen konnten. Das ist absoluter Rekord in meiner Vermietertätigkeit.

2017 füllt sich bereits gut 🙂

 

Kaum Zuhause und schon wieder sooooo viele Ideen im Kopf

und im Dezember gibt es dann noch entspannteren Urlaub im Ferienhaus….

Fridolin hält dann Einzug ins Haus – und die Gäste dürfen sich überraschen lassen.

Außerdem schwirrt mir ein neues Wäschekonzept im Kopf herum – ich bin ja immer für einfache Lösungen und derzeit ist all das so gar nicht einfach und wirklich praktikabel.

Aber auch da hab ich eine Idee und bin sehr gespannt, inwiefern diese bei den zukünftigen Gästen ankommt.

Ich werd da noch mal eine Nacht drüber schlafen – doch im Großen und Ganzen passt es schon.

Auch für den Garten gibt es eine Lösung. Helene kommt 😉

Insider wissen natürlich Bescheid und kennen Fridolin und Helene…

 

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »